Tautropfen

Gebet am Mittag

Audio

Mitten am Tag unterbreche ich mein Tun.

Mitten am Tag halte ich einen Moment inne.

Mitten am Tag wende ich mich Gott zu.

 

Ich atme tief durch. Ich lege meine Hände in den Schoss.

Ich lasse die Unruhe los und öffne mein Herz Gott.

 

Gott, Du bist hier. Du bist ganz nah.

Deine Liebe und Gegenwart umhüllen mich wie ein schützender Mantel.

Du siehst mich liebevoll an. Bei Dir darf ich aufatmen. Bei Dir darf ich sein.

 

Nimm mir jetzt meine Last ab, barmherziger Gott.

Nimm, was zu viel ist. Nimm, was zu schwer ist. Nimm, was mich schmerzt.

 

Schenke mir Augenmaß. Dass ich erkenne, was ich tun kann.

Dass ich erkenn, was ich bewegen kann.

 

Und schenke mir Barmherzigkeit.

Dass ich loslasse, was nicht meine Aufgabe ist.

 

Lass mich fröhlich und gelassen das Meine tun.

Lass mich mutig um Hilfe bitten.

 

Und nimm in Deine Hand, was mir misslungen ist und was liegengeblieben ist.

Schenk mir Deine Kraft.

 

Amen