KiGa-Kind
St.-Thomas-Kindergarten: "Immer in Bewegung"

Das Außengelände

Unseren Kindern steht ein großes Außengelände mit verschiedenen Spielgeräten wie zwei Rutschen, verschiedenen Klettergerüsten, Schaukeln, Sandkasten, Wippe etc. zur Verfügung.
Da uns das "freie" Spielen der Kinder sehr wichtig ist, lassen wir sie ihre Spielsituationen selbstständig schaffen. So können die Kinder frei wählen wo, wann und mir wem sie spielen möchten. Hinter einem Rutschen-Berg gibt es für die Kindern auch Rückzugsmöglichkeiten. Wir Erzieherinnen begleiten das Spiel der Kinder, helfen weiter und geben Anregungen, so entstehen wirkungsvolle Lernsituationen.

Außerdem nutzen wir einen kleineren, abgegrenzten Garten, der sich zwischen unserem Kindergartengebäude und der Kirche erstreckt. Dieser Bereich bietet speziell den Kindern während der Eingewöhnungsphase einen geschützten,ruhigen Rahmen, in dem sie sich frei entfalten können. Hier befindet sich ebenfalls ein kleiner Sandkasten, ein Klettergerüst und eine Schaukel. Später wird dieser Bereich gerne von den "Fußballkindern" genutzt.

Das Außengelände